Osteraktion der CDU Pieschen für Karsamstag torpediert

Osteraktion der CDU Pieschen am Karsamstag torpediert

Ortsvorsitzender Dr. Benjamin Kemper ärgert sich über sinnlose nächtliche Aktion

Am Karsamstag (30. März 2024) lädt der CDU-Ortsverband ein zur Osteraktion am Leisniger Platz. Von 10 Uhr bis 12 Uhr können Kinder nach versteckten Ostereiern suchen, während den Eltern die Wahlkreisabgeordnete, Staatsministerin Barbara Klepsch, sowie Stadtrat Veit Böhm als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Hatte man erst am Sonntag die Plakate mit dem Veranstaltungshinweis aufgehangen, so wurden diese in der Nacht von einer laut krakeelenden Gruppe abgerissen und zerstört.

„Wir haben die Plakate extra nicht so weit nach oben geschoben, damit man sie besser lesen kann. Offensichtlich war das ein Fehler“, wie der Pieschener CDU-Ortvorsitzende Dr. Benjamin Kemper jetzt weiß. „Aber wir lassen uns die Osteraktion nicht verderben. Sie soll eine fröhliche Aktion für unsere Pieschener Kinder und ein Gesprächsangebot an alle sein. Ich hoffe, dass Zerstörungen, gerade im beginnenden Kommunalwahlkampf, nicht zur Normalität werden“, so Dr. Kemper abschließend.

Teilen :

weitere Mitteilungen