Malerei für Raum und Seele von Susann Jäpel – WeinErlebnisWelt Meißen

Susann Jäpel und Jana Niehoff - Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG – WeinErlebnisWelt Meißen

Ausstellung „So viele gute Tage“ noch bis Juli in der WeinErlebnisWelt Meißen

Ein Sprichwort sagt, Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt. Glaubt man dieser Weisheit, ist die Meißner Malerin Susann Jäpel wohl ein sehr glücklicher Mensch. Und wirklich, die Bilder, die noch bis Juli unter dem Titel „So viele gute Tage“ in der Vinothek der WeinErlebnisWelt der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG zu sehen sind, strahlen unendlich viel positive Energie aus. Während draußen in den Weinbergen der Winter noch das Zepter fest in der Hand hat und sich die Natur in Grau- und Brauntöne hüllt, zaubern die pastelligen Farben und sonnendurchfluteten Motive der charmanten, manchmal fast mediterran wirkenden Bilder dem Betrachter ein Lächeln ins Gesicht.

Dabei findet die 1979 geborene Meißnerin, die bis heute ihrer Stadt die Treue hält, ihre Themen meist direkt vor der Haustür. Für sie ist Malerei Leidenschaft, Genuss und mittlerweile auch Beruf. Angefangen hatte alles mit einem Malkurs in der Volkshochschule, der sie über zehn Jahre als Mitglied einer Künstlergruppe in Radeburg treu blieb. Wenn Susann Jäpel heute zu Pinseln und Acrylfarben greift, dann entstehen Bilder, die vor Lebenslust überborden, jenseits vom Alltag, voller Aufgaben, Verpflichtungen mit Schnelllebigkeit und Stress.

„Allzu oft werden die eigenen Bedürfnisse vergessen oder hintenangestellt. Meine Bilder zeigen Momente im hier und jetzt, Augenblicke, die das kleine Glück des Lebens widerspiegeln und die Betrachter an das eigene Lebensglück erinnern sollen. Ich möchte auffordern, den Wert alltäglicher Dinge neu zu betrachten, sich bewusst Auszeiten zu schaffen“, so Jäpel, die sich freut, ihre Jubiläumsausstellung in der WeinErlebnisWelt durchführen zu dürfen. „Als Meißnerin ist es für mich eine besondere Ehre, meine 25. Ausstellung auch in meiner Heimat mitzuerleben.“

„Vor zwei Jahren habe ich Susann Jäpel und ihre Gemälde beim Handwerkermarkt in Sörnewitz kennengelernt. Ihre Kunst und Lebensfreude haben uns hier in der Winzergenossenschaft animiert – wir sind stolz, sie jetzt in unserer Vinothek zu erleben. Mein Favorit ist ganz klar der ‚Goldriesling‘ voll Raum und Seele. Mögen auch die Besucher ihren Favoriten finden – und wenn sie wollen, auch kaufen“, sagt Jana Niehoff, Veranstaltungsmanagerin der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG.

Ausstellung „So viele gute Tage“
Vinothek der WeinErlebnisWelt, Bennoweg 9 in 01662 Meißen

Geöffnet bei freiem Eintritt bis 15. Juli 2024 werktags 10 Uhr bis 18 Uhr, samstags bis 16 Uhr
Ab Ostern auch sonn- und feiertags von 10 Uhr bis 16 Uhr

Teilen :

weitere Mitteilungen